Tübingen im Fokus

Titel Ausgabe 22

  Aktuelle Ausgabe HIER lesen

 

Die nächste TiF-Ausgabe erscheint

am 05. August 2016

 

 

Aktuelles nach Redaktionsschluss:

 
Im Landgericht in der Doblerstraße wurden viele unschuldige Opfer verurteilt. Bild: Stadtarchiv Tübingen

Im Landgericht in der Doblerstraße wurden viele unschuldige Opfer verurteilt.
Bild: Stadtarchiv Tübingen

Welche Spuren der Nationalsozialismus am Österberg hinterlassen hat, ist Thema der nächsten Führung in der Reihe „Kennen Sie Tübingen?“. Dazu sind alle Interessierten herzlich eingeladen
am Montag, 1. August 2016, 17 Uhr, am Haupteingang des Landgerichts, Doblerstraße.
Den Rundgang leiten Stadtarchivar Udo Rauch und Dagmar Waizenegger, Leiterin des Fachbereichs Kunst und Kultur der Universitätsstadt Tübingen.

Weiterlesen»

 

Ein Roboter, der das Frühstück ans Bett bringt? Das muss kein Traum bleiben: Wie ein Roboter technisch funktioniert, gebaut und programmiert wird, verrät ein Besuch in der Pixel-Medienwerkstatt. Zum Basis-Workshop mit dem Lego Mindstorm EV3 sind Mädchen ab zehn Jahren herzlich eingeladen am Montag, 5. September 2016, 11 bis 17 Uhr, in die Pixel-Medienwerkstatt, Karlstraße 13, 1. Stock.

Weiterlesen»

 

Die Universitätsstadt Tübingen und die Stadtwerke nutzen die verkehrsärmere Ferienzeit für dringend erforderliche Tiefbau-, Leitungs- und Sanierungsarbeiten. „In den Sommerferien ist das Verkehrsaufkommen erfahrungsgemäß am geringsten. Deshalb arbeiten wir in dieser Zeit mit Hochdruck an unseren Baustellen. Einschränkungen lassen sich trotzdem nicht ganz vermeiden“, sagt Baubürgermeister Cord Soehlke. Von Montag, 1. August, bis Freitag, 9. September 2016, müssen die Poststraße und die Hechinger Straße gleichzeitig voll gesperrt werden. Die Poststraße ist ab 10. September wieder befahrbar, die Hechinger Straße bleibt bis Mitte November 2016 gesperrt.

Weiterlesen»

 

Von der Renovierung der Rathausfassade hat auch die astronomische Uhr profitiert: Die drei Zifferblätter sind jetzt wieder gut lesbar, der Drachenzeiger mit seinen goldenen Flügeln wurde repariert und nach vorliegenden Fotos frisch bemalt. Die Zeigerausrichtung ist nun wieder exakt eingestellt, und die Uhr zeigt die Himmelsdaten für die nächsten Jahrzehnte genau an. Bei der nächsten Führung erklärt der ehrenamtliche Uhrenexperte Martin Boertzel, wie man diese Ereignisse ablesen kann. Dazu sind alle Interessierten herzlich eingeladen am Dienstag, 2. August 2016, 10 Uhr,
Treffpunkt: am Eingang zum Rathaus.

Weiterlesen»

 

Straßenbau: „Wir haben viel erreicht“
Die IHK begrüßt, dass alle zentralen Straßenbauvorhaben der Region im vordringlichen Bedarf des neuen Bundesverkehrswegeplans stehen werden. Allerdings gelten die beiden fehlenden Abschnitte der B 27 nicht wie erhofft als „Engpassbeseitigung“.

Weiterlesen»

 
Die Quadratur des Kreises, 1987/2010 (rotierende Plastik aus Edelstahl) ©VG Bild-Kunst, Bonn 2016

Die Quadratur des Kreises, 1987/2010
(rotierende Plastik aus Edelstahl)
©VG Bild-Kunst, Bonn 2016

Am Sonntag, 31.07.2016 um 15.30 Uhr hält das Begleitprogramm zur aktuellen Ausstellung „Das Runde muss ins Eckige. Kreis und Quadrat in der Sammlung Marli Hoppe-Ritter“ einen weiteren Höhepunkt bereit: Der international bekannte Totalkünstler Timm Ulrichs (*1940) ist zum Künstlergespräch zu Gast. Im Dialog mit der Kuratorin Hsiaosung Kok gibt er Einblicke in sein facettenreiches Schaffen.

Weiterlesen»

 

Stadtwerke Tübingen und Sozialpartner zufrieden mit Resonanz
Die diesjährige Blutspendeaktion der Stadtwerke Tübingen hat einen Erlös von 1.500 Euro gebracht. Insgesamt 75 Teilnehmerinnen und Teilnehmer spendeten ihr Blut für das Deutsche Rote Kreuz und den guten Zweck. Der Erlös der vierten Auflage der Spendenaktion unterstützt in diesem Jahr das Projekt „KikE – Hilfe für Kinder krebskranker Eltern“.

Weiterlesen»

 

Verkaufsstart des naldo-Semestertickets am 1. August
Ab Montag, den 1. August, können Studierende der Eberhard-Karls-Universität Tübingen ihr Semesterticket bequem im Internet kaufen. Der Online-Kauf des Tickets für das Wintersemester 2016/2017 ist nun für Studierende an allen großen Hochschulen im Verkehrsverbund naldo möglich.

Weiterlesen»

 

Im Rahmen der Ausstellung „Durch Höhen und Tiefen. Manfred Luz – Ein Lebensweg der Malerei“ findet am Donnerstag, 28. Juli 2016 um 18:30 Uhr ein Kunstsalon in der Glashalle des Landratsamtes Tübingen statt.
Der 1930 in Entringen geborene Maler Manfred Luz wird im Künstlergespräch mit Kreisarchivar Dr. Wolfgang Sannwald seinen Werdegang und seine aktuellen, farbstarken, meist großformatigen Arbeiten, die von ungebrochener Mal- und Lebensfreude sprechen, einordnen. Die Ausstellung ist voraussichtlich bis Anfang September in der Glashalle des Landratsamts zu sehen.

Weiterlesen»

 

29.07. bis 05.08.2016: 32. Internationales Shinson Hapkido Sommerlager
Festplatz Weilheimer Wiesen, Tübingen
Do., 04.08. – 19:00 Uhr: Shinson Hapkido Benefizvorführung
Paul-Horn-Arena
Die Shinson Hapkido Schule Tübingen wird dieses Jahr das 32. Internationale Shinson Hapkido Sommerlager ausrichten. Vom 29. Juli bis 5. August treffen sich auf dem Tübinger Festplatz beim Freibad Schüler und Lehrer aus der ganzen Welt, um gemeinsam mit ihren Familien und Freunden Urlaub, Gesundheit und internationale Begegnung zu verbinden.

Weiterlesen»

 

Hier finden Sie das Sommerferienprogramm 2016 des Drei-Höfe-Quartiers